Publikationen

„Flora des Biesenthaler Beckens“ 2

Ab Mitte November ist der zweite Teil zur „Flora des Biesenthaler Beckens“ verfügbar. In der 84-seitigen Broschüre stellt Dipl.-Ing. Christian Rutz die Gehölze vor, die beim Durchlaufen des Langerönner Weges von Biesenthal kommend am Wegesrand stehen. Gehölze wie der Gartenflieder, die Eibe, die Stieleiche und viele weitere sind fachkundig beschrieben und, was die Broschüre besonders …

„Flora des Biesenthaler Beckens“ 2 Weiterlesen »

Lapidarium

Biesenthaler Friedhofs­gärtner bewahrten künst­lerisch wert­volle oder bedeutenden Persön­lich­keiten gewidmete Grab­steine. Die Stadt Biesen­thal und der Heimat­verein sorgten für die Auf­stellung dieser Grab­steine an einer zentralen Stelle.

„Flora des Biesenthaler Beckens“

Im September 2019 veröffentlichte der Heimatverein Biesenthal e.V. das erste Heft einer Serie über die hier anzutreffenden Pflanzen. Vorläufig befinden sich unsere Erkundungen im NSG Biesenthaler Becken entlang des Langerönner Weges. Gerade in Zeiten einer hoffentlich nachhaltigen Rückbesinnung auf die Schönheit und die Wichtigkeit einer gesunden Natur für die Qualität unseres Lebens, ist es dem …

„Flora des Biesenthaler Beckens“ Weiterlesen »

Schlossberg

1329 wurde die Burg auf dem Schlossberg als „Hus zu Bisdal“ erstmals erwähnt. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass sie bereits zwischen 1210 und 1220 errichtet wurde. Feldsteinmauerreste des Burgkellers sind heute noch zu besichtigen.